Brandenburg. „Da gibt’s doch nur Wald, oder?“, frage ich meinen Reisepartner skeptisch. „Ne, auch Kornfelder“, erwidert er mit einem Augenzwinkern. Hm. Ich muss lachen. Zugegeben: seitdem ich die Verfilmung von Juli Zehs „Unterleuten“ gesehen habe, wollte ich mich doch schon mal selbst versichern, ob der dort verwendete Sepia-Filter auch in der Realität über der brandenburgischen Landschaft liegt. Also los – meine Abenteuerlust ist geweckt, die Natursehnsucht präsent. 

Neuste Beiträge
NEU
Unterwegs auf dem Mosel-Radweg – von Traben-Trarbach nach Cochem

Das Gebiet entlang der Mosel ist nicht nur landschaftlich eine reizvolle Gegend. Das älteste Weinanbaugebiet Deutschlands hat auch historisch und...

Neues Zubehör für die Kompakträder "HSD" und "GSD" von TERN

Trocken ankommen und mehr transportieren - das ermöglicht das neue Zubehör für die Kompakträder "HSD" und "GSD" von TERN. Wir stellen dir hier die...

BOSCH E-Bike Neuheiten 2022

Es ist wieder so weit! BOSCH hat die E-Bike Highlights für die nächste Saison vorgestellt. Mein-Fahrradhändler war bei der Live-Präsentation dabei....

Schreibe einen Kommentar

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Beliebte Beiträge