Datenschutz

Die Website unter der Domain www.mein-fahrradhaendler.de inkl. der sich darauf befindlichen Vermittlungsplattform (nachfolgend zusammen auch die „Plattform“) wird von der Hermann Hartje KG, Deichstraße 120-122, 27318 Hoya, vertreten durch Herrmann Hartje (nachfolgend „HARTJE“) betrieben.

Betreiber der Plattform und datenschutzrechtlich Verantwortlicher für die Plattform ist HARTJE. Informationen zur Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten bei Aufruf und Verwendung der Funktionen der Plattform  finden Sie in dieser Datenschutzerklärung.

Auf der Plattform bieten registrierte Händler eigene Händlerseiten mit eigenen Online-Shops (nachfolgend „Online-Shops“) an. Über diese Online-Shops der Händler haben Kunden die Möglichkeit, Fahrräder, Fahrradteile und Zubehör zu den Konditionen und Bedingungen des jeweiligen Händlers zu kaufen oder zu reservieren. Betreiber der Online-Shops sowie datenschutzrechtlich Verantwortlicher der Online-Shops sind die jeweiligen Händler. Informationen zur Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten durch den Händler finden Sie in dieser Datenschutzerklärung des jeweiligen Händlers, die Sie auf der Seite des jeweiligen Händlers finden.

 

Nachfolgend informieren wir Sie über die Datenverarbeitung der über die Plattform „www.mein-fahrradhaendler.de“ erhobenen Daten.

 

1. Datenschutzrechtlich Verantwortlicher

Verantwortlich im Sinne der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ist:

Hermann Hartje KG
Deichstraße 120-122
27318 Hoya
vertreten durch Hermann Hartje
Telefon: +49 (0) 4251 811 0
Telefax: +49 (0) 4251 811 159
E-Mail: info@hartje.de

 

2. Datenschutzbeauftragter

Der Datenschutzbeauftragte des Verantwortlichen ist:

secom IT Gmbh
Nienburger Str. 9a
27232 Sulingen

Telefon: 04271 1000 410
E-Mail: datenschutz@secom-it.de

 

3. Datenschutzaufsichtsbehörde

Die zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde ist:

Die Landesbeauftragte für den Datenschutz Niedersachsen
Prinzenstraße 5
30159 Hannover
Telefon: +49 (0511) 120 45 00
Telefax: +49 (0511) 120 45 99
E-Mail: poststelle@lfd.niedersachsen.de

 

4. Cookies

Mein-Fahrradhändler.de verwendet teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Rechtsgrundlage für die Speicherung von Cookies ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

 

5. Server-Log-Files

Der Provider von Mein-Fahrradhändler.de erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

    • Browsertyp und Browserversion
    • verwendetes Betriebssystem
    • Referrer URL
    • Hostname des zugreifenden Rechners
    • Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

Die Speicherung erfolgt zur Verbesserung der Nutzbarkeit unserer Website und zur Verhinderung eines Missbrauchs der Funktionen. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

 

6. Kontaktformular

Wenn Sie uns über das Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

 

7. Kundenkonto

Wir bieten Ihnen Möglichkeit, unter Angabe personenbezogener Daten ein Kundenkonto registrieren um Ihre Daten und Bestellungen übersichtlich verwalten zu können. Eine Registrierung ist für die Nutzung der Website und für die Abwicklung von Reservierungen oder Käufen nicht erforderlich. Die Verarbeitung der im Rahmen der Registrierung eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer bei Registrierung erklärten Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die während der Registrierung eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. bei Löschung Ihres Kundenkontos). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

 

8. Newsletter

Wir bieten Kunden, die über ein registriertes Kundenkonto verfügen, die Möglichkeit einen kostenfreien Newsletter zu abonnieren. Dabei werden bei der Anmeldung zum Newsletter die Daten aus der Eingabemaske an uns und den von uns zur Organisation der Versendung der Newsletter eingeschalteten Dienstleister, die CleverReach® GmbH & Co. KG, Mühlenstraße 43, 26180 Rastede, übermittelt.

Für die Verarbeitung der Daten wird im Rahmen des Anmeldevorgangs Ihre Einwilligung eingeholt. Die Daten werden ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten nach Anmeldung zum Newsletters ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Die Erhebung der E-Mail-Adresse dient dazu, den Newsletter zuzustellen. Die Erhebung sonstiger personenbezogener Daten im Rahmen des Anmeldevorgangs dient dazu, einen Missbrauch der Dienste oder der verwendeten E-Mail-Adresse zu verhindern.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind, demnach solange, wie das Abonnement des Newsletters aktiv ist, oder sobald Sie Ihre Einwilligung widerrufen. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen, in dem Sie uns dies über die oben angegeben Kontaktwege mitteilen. Zum Widerruf kann auch das Abonnement des Newsletters jederzeit gekündigt werden. Zu diesem Zweck findet sich in jedem Newsletter ein entsprechender Link. Der Newsletter kann auch über die dafür vorgesehene Funktion in den Einstellungen des Kundenkontos abbestellt werden, was ebenfalls einen Widerruf Ihrer Einwilligung darstellt. Die weitere Verwendung von Daten, die zu anderen Zwecken bei uns gespeichert wurden und zu deren Verarbeitung wir aufgrund einer anderen Rechtsgrundlage berechtigt sind (z.B. in Bezug auf für die Vertragsabwicklung mit einzelnen Händlern erforderliche Daten) bleibt von einem Widerruf Ihrer Einwilligung unberührt.

 

9. Google Analytics

Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Ireland Limited („Google“), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland. Google Analytics verwendet so genannte „Cookies“. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Die Speicherung von Google-Analytics-Cookies und die Nutzung dieses Analyse-Tools erfolgen auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde (z. B. eine Einwilligung zur Speicherung von Cookies), erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

 

9.1 IP-Anonymisierung

Wir haben auf dieser Website die Funktion IP-Anonymisierung aktiviert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IPAdresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

 

9.2 Browser-Plugin
Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

 

9.3 Widerspruch gegen Datenerfassung
Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren
Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der
Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

 

9.4 Demografische Merkmale bei Google Analytics
Diese Website nutzt die Funktion “demografische Merkmale” von Google Analytics. Dadurch können Berichte erstellt werden, die Aussagen zu Alter, Geschlecht und Interessen der Seitenbesucher enthalten. Diese Daten stammen aus interessenbezogener Werbung von Google sowie aus Besucherdaten von Drittanbietern. Diese Daten können keiner bestimmten Person zugeordnet werden. Sie können diese Funktion jederzeit über die Anzeigeneinstellungen in Ihrem Google-Konto deaktivieren oder die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics wie im Punkt “Widerspruch gegen Datenerfassung” dargestellt
generell untersagen.

 

 

9.5 Auftragsverarbeitung

 Wir haben mit Google einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung abgeschlossen und setzen die strengen Vorgaben der deutschen Datenschutzbehörden bei der Nutzung von Google Analytics vollständig um.

 

9.6 Speicherdauer

Bei Google gespeicherte Daten auf Nutzer- und Ereignisebene, die mit Cookies, Nutzerkennungen (z. B. User ID) oder Werbe-IDs (z. B. DoubleClick-Cookies, Android-Werbe-ID) verknüpft sind, werden nach 14 Monaten anonymisiert bzw. gelöscht. Details hierzu ersehen Sie unter folgendem Link:

https://support.google.com/analytics/answer/7667196?hl=de

 

9.7 Google Ads und Google Conversion-Tracking

Diese Website verwendet Google Ads. Google Ads ist ein Online-Werbeprogramm der Google Ireland Limited („Google“), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland. Im Rahmen von Google Ads nutzen wir das so genannte Conversion-Tracking. Wenn Sie auf eine von Google geschaltete Anzeige klicken wird ein Cookie für das Conversion-Tracking gesetzt. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die der Internet-Browser auf dem Computer des Nutzers ablegt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung der Nutzer. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten dieser Website und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können Google und wir erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde.

 Jeder Google Ads-Kunde erhält ein anderes Cookie. Die Cookies können nicht über die Websites von Google Ads-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für Google Ads-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Wenn Sie nicht am Tracking teilnehmen möchten, können Sie dieser Nutzung widersprechen, indem Sie das Cookie des Google Conversion-Trackings über ihren Internet-Browser unter Nutzereinstellungen leicht deaktivieren. Sie werden sodann nicht in die Conversion-Tracking Statistiken aufgenommen.

 Die Speicherung von „Conversion-Cookies“ und die Nutzung dieses Tracking-Tools erfolgen auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde (z. B. eine Einwilligung zur Speicherung von Cookies), erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

 Mehr Informationen zu Google Ads und Google Conversion-Tracking finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Google: https://policies.google.com/privacy?hl=de.

 Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

 

9.8 Google DoubleClick

Diese Website nutzt Funktionen von Google DoubleClick. Anbieter ist die Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, (nachfolgend „DoubleClick“). DoubleClick wird eingesetzt, um Ihnen interessenbezogene Werbeanzeigen im gesamten GoogleWerbenetzwerk anzuzeigen. Die Werbeanzeigen können mit Hilfe von DoubleClick zielgerichtet an die Interessen des jeweiligen Betrachters angepasst werden. So kann unsere Werbung beispielsweise in GoogleSuchergebnissen oder in Werbebannern, die mit DoubleClick verbunden sind, angezeigt werden.

Um den Nutzern interessengerechte Werbung anzeigen zu können, muss DoubleClick den jeweiligen Betrachter wiedererkennen können. Hierzu wird im Browser des Nutzers ein Cookie gespeichert, hinter welchem die vom Nutzer besuchten Webseiten, Klicks und verschiedene weitere Informationen hinterlegt sind. Diese Informationen werden zu einem pseudonymen Nutzerprofil zusammengefasst, um dem betreffenden Nutzer interessengerechte Werbung anzuzeigen.

Die Nutzung von Google DoubleClick erfolgt im Interesse zielgerichteter Werbemaßnahmen. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde (z. B. eine Einwilligung zur Speicherung von Cookies), erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er keine Cookies mehr speichert. Hiermit kann jedoch eine Beschränkung der zugänglichen Webseitenfunktionen verbunden sein. Zudem wird darauf hingewiesen, dass DoubleClick unter Umständen auch andere Technologien zur Bildung von Nutzerprofilen verwenden kann. Das Abschalten von Cookies bietet daher keine Garantie dafür, dass keine Nutzerprofile mehr erstellt werden.

 

Weitere Informationen zu Widerspruchsmöglichkeiten gegen die von Google eingeblendeten Werbeanzeigen entnehmen Sie folgenden Links: https://policies.google.com/technologies/ads  und https://adssettings.google.com/authenticated.

 

10. Facebook Pixel

Facebook Pixel Unsere Website nutzt zur Konversionsmessung das Besucheraktions-Pixel von Facebook, Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (“Facebook”). So kann das Verhalten der Seitenbesucher nachverfolgt werden, nachdem diese durch Klick auf eine Facebook-Werbeanzeige auf die Website des Anbieters weitergeleitet wurden. Dadurch können die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke ausgewertet werden und zukünftige Werbemaßnahmen optimiert werden.

Die erhobenen Daten sind für uns als Betreiber dieser Website anonym, wir können keine Rückschlüsse auf die Identität der Nutzer ziehen. Die Daten werden aber von Facebook gespeichert und verarbeitet, sodass eine Verbindung zum jeweiligen Nutzerprofil möglich ist und Facebook die Daten für eigene Werbezwecke, entsprechend der Facebook-Datenverwendungsrichtlinie verwenden kann. Dadurch kann Facebook das Schalten von Werbeanzeigen auf Seiten von Facebook sowie außerhalb von Facebook ermöglichen. Diese Verwendung der Daten kann von uns als Seitenbetreiber nicht beeinflusst werden.

Sie können der Erfassung durch das Facebook-Pixel widersprechen, indem Sie das Opt-Out-Verfahren nutzen: 

In den Datenschutzhinweisen von Facebook finden Sie weitere Hinweise zum Schutz Ihrer Privatsphäre: https://www.facebook.com/about/privacy/.

Sie können außerdem die Remarketing-Funktion “Custom Audiences” im Bereich Einstellungen für Werbeanzeigen unter https://www.facebook.com/ads/preferences/?entry_product=ad_settings_screen deaktivieren. Dazu müssen Sie bei Facebook angemeldet sein.

Wenn Sie kein Facebook Konto besitzen, können Sie nutzungsbasierte Werbung von Facebook auf der Website der European Interactive Digital Advertising Alliance deaktivieren: http://www.youronlinechoices.com/de/praferenzmanagement/.

 

 

11. Datenerfassung im Zusammenhang mit Bestellungen oder Reservierungen
Wenn Sie im Rahmen der Nutzung dieser Website Bestellungen oder Reservierungen über die Online Shops der bei uns registrierten Händler tätigen (näheres zur Funktion der Plattform erfahren Sie unter Nutzungsbedingungen), werden die in diesem Rahmen von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten, z.B. Name, Adresse und sonstige zur Abwicklung der Bestellung erforderlichen Kontaktinformationen, zum Zwecke der Vorbereitung und der Abwicklung von Verträgen mit dem jeweils ausgewählten Händler von uns erhoben und die Daten im Falle einer Bestellung oder Reservierung dem von Ihnen jeweils ausgewählten Händler zur Verfügung gestellt.

Nach Übermittlung an den jeweils ausgewählten Händler werden Ihre Daten auf unseren Servern gelöscht, sofern Sie nicht, z.B. durch Erstellung eines Kundenkontos (siehe Ziff. 7), in die weitere Speicherung Ihrer Daten eingewilligt haben oder ansonsten eine rechtliche Grundlage für eine weitergehende Datenverarbeitung besteht.

Verantwortlich für die weitere Datenverarbeitung im Zusammenhang mit der Abwicklung der mit ihm geschlossenen Verträge ist der jeweils ausgewählte Händler. Die bei uns registrierten Händler sind verpflichtet, Ihre Daten im Einklang mit den gesetzlichen Regelungen zum Datenschutz verwenden. Informationen zum Datenschutz bei den jeweiligen Händlern können Sie dem jeweiligen Händler-Portal auf dieser Website entnehmen. Die Übermittlung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 lit. b DSGVO.

Ferner weisen wir darauf hin, dass Sie – je nach gewählter Zahlungsart – von dem Online-Shop des von Ihnen ausgewählten Händlers im Rahmen eines Kaufs, zur Zahlungsabwicklung auf die Website eines Zahlungsdienstanbieters weitergeleitet werden. Möchten Sie diese Dienste Dritter nutzen, erheben die ausgewählten Zahlungsdienstleister die zur Zahlungsabwicklung erforderlichen personenbezogenen Daten direkt von Ihnen. Bei Zahlungsabwicklungen über Zahlungsdienste gelten insoweit die Datenschutzerklärungen des jeweils ausgewählten Händlers und des Zahlungsdienstleisters.

Derzeit werden in den Shops der jeweiligen Händler Zahlungen über den Anbieter heidelpay (Heidelpay GmbH, Vangerowstraße 18, in 69115 Heidelberg; Heidelpay S.A., 1 Place du Marché, L-6755 Grevenmacher) angeboten. Sofern Sie bei Auswahl einer von heidelpay angebotenen Zahlungsmethode auf eine Website von heidelpay weitergeleitet werden oder im Rahmen eines sog. Popups oder durch seiteninternen Aufruf des Angebots von heidelpay auf die heidelpay zuzuordnenden Inhalte verwiesen werden, geschieht dies zur Vertragsabwicklung eines mit dem jeweils ausgewählten Händler abgeschlossenen Kaufvertrags.

 

12. Empfänger von Daten

Innerhalb unseres Unternehmens erhalten nur diejenigen Stellen Zugriff auf die Daten, die diese für die Erfüllung des Verarbeitungszwecks benötigen.

Wir bedienen uns zur Verarbeitung der Daten externer Dienstleister, die Daten in unserem Auftrag als Auftragsverarbeiter verarbeiten, insbesondere in den Bereichen EDV- und IT-Dienstleistungen und Hosting der Website und für den Newsletterversand. Dienstleister, die als Auftragsverarbeiter für uns tätig sind, dürfen die Daten ausschließlich nach unseren Weisungen verwenden. Die Unternehmen wurden von uns sorgfältig ausgewählt und sie werden auf der Basis von den rechtlichen Vorgaben entsprechenden Auftragsverarbeitungsverträgen für uns tätig.

Zudem kann eine Weitergabe von Daten zur Abwicklung von Verträgen erforderlich sein. Beispielsweise geben wir Ihre Daten zur Abwicklung von Verträgen an den jeweiligen Händler weiter und je nach der vereinbarten Zahlungsart an Zahlungsdienstleister weiter. Nähere Informationen finden Sie unter Ziffer 10. Die Übermittlung der Daten bezweckt die Vertragsabwicklung. Rechtsgrundlage für die Weitergabe Ihrer Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO.

 

13. SSL-Verschlüsselung
Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von "http://" auf "https://" wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

 

14. Ihre Rechte
Als betroffener Person im Sinne der DSGVO stehen Ihnen folgende Rechte zu:

-          gemäß Art. 15 DSGVO das Recht, in dem dort bezeichneten Umfang Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen;

-          gemäß Art. 16 DSGVO das Recht, unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;

-          gemäß Art. 17 DSGVO das Recht, die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die weitere Verarbeitung

      • zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information;
      • zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung;
      • aus Gründen des öffentlichen Interesses oder
      • zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;

-          gemäß Art. 18 DSGVO das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit

      • die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird;
      • die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen;
      • wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder
      • Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;

-          gemäß Art. 20 DSGVO das Recht, Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;

-          gemäß Art. 77 DSGVO das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Unternehmenssitzes wenden.

Bei Fragen oder sonstigen Anliegen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten sowie zur Geltendmachung Ihrer Rechte können Sie sich direkt an uns über die oben genannten Kontaktdaten wenden.

 

15. Gesonderte Belehrung über Ihr Widerspruchsrecht nach Art. 21 DSGVO
Soweit wir auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO zur Wahrung unserer berechtigten Interessen Daten verarbeiten, haben Sie das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten einzulegen. Dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling. Nach einem Widerspruch werden wir die Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen. Möchten Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, können Sie sich jederzeit an uns wenden. Hierfür genügt zum Beispiel eine E-Mail an die im Impressum angegebene Kontaktadresse.

 

Stand April 2020