Sanft schlängelt sich die Mosel durch die Weinberge, eine Burg thront am Gipfel. Beim Anblick der Bilder des Mosel-Radwegs ergreift mich die Sehnsucht aufs Rad zu steigen und das Moselufer entlangzufahren. Und das geht wohl nicht nur mir so. Der Moselradweg ist einer der beliebtesten Flussradwege Deutschlands. Ich wollte nicht weiter träumen, sondern die schöne Region mit eigenen Augen erleben. Also auf zur Mosel!

Der deutsche Teil des Mosel-Radwegs ist 248 Kilometer lang. Welchen Abschnitt wählt man da, wenn man nur eine Etappe fahren möchte? Ich persönlich finde Flussschleifen optisch sehr interessant. Zwei enge Moselschleifen gibt es zwischen Traben-Trarbach und Cochem.

Neuste Beiträge
NEU
Gute Vorsätze umsetzen: Abnehmen mit Fahrradfahren

Mit regelmäßigem Fahrradfahren lassen purzelnde Pfunde nicht lang auf sich warten. Wir versorgen dich mit Tipps und Tricks runds ums Abnehmen mit...

NEU
Radfahren im Grenzgebiet – Außergewöhnliche Radwege in Limburg

Außergewöhnliche Radwege. Was soll an Radwegen außergewöhnlich sein? Lass dich Überraschen was die Grenzregion Limburg zu bieten hat.

Das Kleine hat zugelegt - Das QiO „Eins+ P-E“ Kompaktbike trägt jetzt 180 kg

Das QiO "Eins+ P-E" ist da. Mit einem zulässigen Gesamtgewicht von 180 kg, ist es für Fahrer bis 150 kg ausgelegt. Hier zeigen wir dir den...

Schreibe einen Kommentar

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Beliebte Beiträge