Um den sozialen Kontakt im öffentlichen Bereich einzuschränken und somit die Verbreitung des Coronavirus zu verlangsamen, mussten alle Läden des Einzelhandels, Museen, Schulen, andere öffentliche Einrichtungen und mehr schließen. Das galt auch für Fahrradhändler und ihre Läden. Aber einige Händler gehen kreativ mit der Situation um.

Neuste Beiträge
NEU
TERN „NBD“ – No big wheels - No Big Deal

Das "NBD" von TERN ist ein einzigartiges, kompaktes E-Bike. Mit vielen nützlichen Features vereinfacht das "NBD" deinen Alltag in der Stadt. Wir...

Rahmenschloss Montage am Fahrrad – so geht’s!

Zum Nachrüsten eines Rahmenschlosses musst du nur zwei Schrauben festziehen. Du willst wissen, wie? Hier zeigen wir dir, wie du im Handumdrehen ein...

Verkehrsregeln für Fahrradfahrer

Nicht nur Autos müssen sich an Schilder und Regeln im Straßenverkehr halten, sondern auch Fahrradfahrer. In diesem Beitrag nennen wir euch einige...

Schreibe einen Kommentar

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Beliebte Beiträge