Ein E-Bike ist doch auch nur ein motorisiertes Fahrrad. Gibt es hier so viel zusätzlich zu beachten? In vielen Dingen sind Elektrofahrrad und normales Fahrrad gleich, aber da man mit dem E-Bike meist mehr Kilometer und Höhenmeter zurücklegt, ist der Verschleiß höher. Die eingekreisten Komponenten sind besonders von Verschleiß betroffen. Mein Fahrradhändler gibt Ihnen Tipps, die helfen den Verschleiß zu minimieren und die generelle Lebensdauer des Rades zu erhöhen. Wir haben mit Jürgen Raab vom A7 Bikestore in Uttrichshausen gesprochen. Er ist seit Jahren E-Bike-Händler und kennt die Besonderheiten im Umgang mit den elektrischen Rädern und nennt uns die wichtigsten Tipps.

Neuste Beiträge
Fahrradfahren mit Hund - Anhänger, Körbchen und Co.

Mit dem Hund Gassi gehen oder eine Runde Radfahren? Vielleicht kannst du die beiden Dinge auch miteinander kombinieren? Wir zeigen dir, wie du...

Bikepacking Taschen – Taschen zum Matschen

Bikepacking ist zur Zeit in aller Munde und ein großer Trend. Taschen für Bikepacking sind meistens aber sehr teuer. CONTEC will dies ändern und...

TERN „Clubhouse Fort Mini“ – die Montage der Wetterfestung für deine Kinder

TERN steht für praktische Fahrräder. Mit dem "Clubhouse Fort Mini" machst du dein HSD oder GSD zu einem richtigen Kindertaxi. Komplett vor Wind und...

Schreibe einen Kommentar

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Beliebte Beiträge