Mit Vario-Sattelstützen wechseln Biker problemlos zwischen anstrengenden Aufstiegen und rasanten Abfahrten: Dank absenkbaren Sattelstützen sind verschiedene Gelände kein Problem. Braucht der Fahrer mehr Bewegungsfreiheit, reicht eine Handbewegung zum Absenken des Fahrrad-Sattels. Darum werden Vario-Sattelstützen auch Dropper Posts genannt. Geht es bergauf, ist auch der Sattel schnell wieder auf der passenden Sitzhöhe. Und das oft stufenlos. Mein Fahrradhändler erklärt alles rund um Teleskopstützen, Einsatzbereiche und Modelle!

Neuste Beiträge
NEU
Den Sitzkomfort im Griff – der SELLE ROYAL „ON Open“

Mehr ergonomischen Komfort verspricht eine neue Sattelserie des Herstellers SELLE ROYAL. Der „ON Open“ erweitert die bereits bestehende ON Serie....

Fahrradfahren mit Hund - Anhänger, Körbchen und Co.

Mit dem Hund Gassi gehen oder eine Runde Radfahren? Vielleicht kannst du die beiden Dinge auch miteinander kombinieren? Wir zeigen dir, wie du...

X wie Cross Country - das QiO "EINSx" fährt in jedem Terrain

Die Kompaktradmarke QiO stellt mit dem „EINSx“ ein noch komfortableres E-Bike vor. Alle Produktdetails gibt es hier.

Schreibe einen Kommentar

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Beliebte Beiträge