Jeder E-Bike-Besitzer kennt das. Man fährt mit dem Pedelec gemütlich durch die Gegend und plötzlich reagiert der Motor anders als gewohnt: die Tretunterstützung und somit die Geschwindigkeit lässt nach, der Motor stottert oder fällt komplett aus. Das E-Bike-Display meldet einen Fehler. Doch Fehler ist nicht gleich Fehler. Wir zeigen Ihnen welche Probleme Sie einfach und schnell selbst beheben können und wann Ihr E-Bike besser zum Händler sollte.

Neuste Beiträge
Mit dem Fahrrad in der Bahn

Du kennst die Radwege in deiner Region wie deine Westentasche und möchtest neue Regionen erkunden? Mit dem Rad dorthin zu fahren ist oft weit, doch...

Fahrradsattel richtig montieren: So geht‘s

Ist dein Sattel durchgesessen, nicht mehr up to date oder einfach unbequem? Dann wird es Zeit für einen neuen. Hier erfährst du, wie du einen neuen...

Lastenfahrrad für den Hund + Tipps zur Eingewöhnung

Wir stellen ein Lastenrad vor, das speziell für den Hund entworfen wurde: das CHIKE e-Dog. Zudem geben wir Tipps zur Eingewöhnung und zu Ausfahrten...

Schreibe einen Kommentar

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Beliebte Beiträge