Ordentlich Motorleistung haben beide E-Fahrräder

Fahrräder und längst auch E-Bikes und Pedelecs haben dauerhaft Hochsaison. Ob mit oder ohne Motor-Unterstützung, Zweiräder begeistern Jung und Alt. E-Bikes und Pedelecs sind ebenfalls als Fitness- und Sportgeräte sowie als agile Fortbewegungsmittel im Stadtverkehr gefragt. Elektroräder gibt es in allen erdenklichen Variationen. So fahren Sie mit dem E-Citybike von A nach B, gehen auf Touren mit dem E-Trekkingrad oder betreiben auf kniffligen Passagen Radsport mit dem E-Mountainbike. Elektrofahrräder haben längst ihren Platz im Bereich der täglichen Mobilität erobert. E-Bikes, Pedelecs sowie die speziellen S-Pedelecs sind von unseren Straßen und Radwegen nicht mehr wegzudenken. 

Doch wo liegen die Unterschiede zwischen den verschiedenen Elektrofahrrädern? Und welche gesetzlichen Rahmenbedingungen bringt die Motorleistung der E-Bikes und Pedelecs mit sich? Bevor wir Ihnen die Antworten darauf im Detail liefern, das Basiswissen vorweg:

Neuste Beiträge
NEU
Gute Vorsätze umsetzen: Abnehmen mit Fahrradfahren

Mit regelmäßigem Fahrradfahren lassen purzelnde Pfunde nicht lang auf sich warten. Wir versorgen dich mit Tipps und Tricks runds ums Abnehmen mit...

Radfahren im Grenzgebiet – Außergewöhnliche Radwege in Limburg

Außergewöhnliche Radwege. Was soll an Radwegen außergewöhnlich sein? Lass dich Überraschen was die Grenzregion Limburg zu bieten hat.

Das Kleine hat zugelegt - Das QiO „Eins+ P-E“ Kompaktbike trägt jetzt 180 kg

Das QiO "Eins+ P-E" ist da. Mit einem zulässigen Gesamtgewicht von 180 kg, ist es für Fahrer bis 150 kg ausgelegt. Hier zeigen wir dir den...

Schreibe einen Kommentar

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Beliebte Beiträge