Ordentlich Motorleistung haben beide E-Fahrräder

Fahrräder und längst auch E-Bikes und Pedelecs haben dauerhaft Hochsaison. Ob mit oder ohne Motor-Unterstützung, Zweiräder begeistern Jung und Alt. E-Bikes und Pedelecs sind ebenfalls als Fitness- und Sportgeräte sowie als agile Fortbewegungsmittel im Stadtverkehr gefragt. Elektroräder gibt es in allen erdenklichen Variationen. So fahren Sie mit dem E-Citybike von A nach B, gehen auf Touren mit dem E-Trekkingrad oder betreiben auf kniffligen Passagen Radsport mit dem E-Mountainbike. Elektrofahrräder haben längst ihren Platz im Bereich der täglichen Mobilität erobert. E-Bikes, Pedelecs sowie die speziellen S-Pedelecs sind von unseren Straßen und Radwegen nicht mehr wegzudenken. 

Doch wo liegen die Unterschiede zwischen den verschiedenen Elektrofahrrädern? Und welche gesetzlichen Rahmenbedingungen bringt die Motorleistung der E-Bikes und Pedelecs mit sich? Bevor wir Ihnen die Antworten darauf im Detail liefern, das Basiswissen vorweg:

Neuste Beiträge
Fahrradfahren mit Hund - Anhänger, Körbchen und Co.

Mit dem Hund Gassi gehen oder eine Runde Radfahren? Vielleicht kannst du die beiden Dinge auch miteinander kombinieren? Wir zeigen dir, wie du...

Bikepacking Taschen – Taschen zum Matschen

Bikepacking ist zur Zeit in aller Munde und ein großer Trend. Taschen für Bikepacking sind meistens aber sehr teuer. CONTEC will dies ändern und...

TERN „Clubhouse Fort Mini“ – die Montage der Wetterfestung für deine Kinder

TERN steht für praktische Fahrräder. Mit dem "Clubhouse Fort Mini" machst du dein HSD oder GSD zu einem richtigen Kindertaxi. Komplett vor Wind und...

Schreibe einen Kommentar

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Beliebte Beiträge