Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Dieser Artikel ist aktuell nicht verfügbar! Wenn Du bei erneuter Verfügbarkeit benachrichtigt werden möchtest, trag dich bitte in das nachstehende Feld ein!

Conway RLC 7 Hardtail, 29" (2019)

Das "RLC" von CONWAY ist eine reine XC- und Marathon-Race-Maschine. Der Carbon-Rahmen ist mit einem Gewicht von knapp über einem Kilo sehr leicht und trotzdem unglaublich steif.

Viele sportliche Fahrer wollen negative Vorbauten fahren. Mit einem Negativ-Vorbau schlagen aber oft Lenkerende...

Rahmenhöhe

39 cm = S

Farbe

schwarz / rot
2.999,95 €*
Bitte Variante wählen

Conway

Conway RLC 7 Hardtail, 29" (2019)

2.999,95 €*
Bitte Variante wählen
Ebenfalls interessant für dich
NEU
 
02894376_Conway_Elektro-MTB_Hardtail_Cairon_S_2.0_500_1.jpg Conway Cairon S 2.0 500 Hardtail, Herren (2022)
2.699,95 €*
02704534_Kayza_MTB_StVZO_Garua_Dry_4_1.jpg Kayza Garua Dry 4 Hardtail, 29" (2022)
729,95 €*
02892214_Conway_MTB_Hardtail_RLC_9.9_1.jpg Conway RLC 9.9 Hardtail (2022)
5.999,95 €*
02883874_Conway_MTB_Hardtail_RLC_6_1.jpg Conway RLC 6 Hardtail, 29" (2021)
2.599,95 €*
Conway RLC 9 Hardtail, 29" (2020) Conway RLC 9 Hardtail, 29" (2020)
4.999,95 €*
Vorteile
  • Cross Country / Marathon
    Mit der rennbetonten Geometrie und dem leichten Rahmen müssen sich Cross-Country- und Marathon-Fahrer auf diesem Bike keineswegs verstecken.
  • Sattelstütze austauschbar
    Eine Reduzierhülse macht es möglich: Hier muss man sich nicht zwischen einer 27,2-mm- und einer 30,9-mm-Sattelstütze entscheiden. Eine absenkbare Sattelstütze wie die "Drop-A-Gogo" von CONTEC lässt sich leicht nachrüsten.
  • Clevere Details
    Ob nun die große Serviceklappe unter dem Flaschenhalter, der Anschlagsteuersatz zum Rahmenschutz oder die Schraub-Inserts zur Befestigung des Bremssattels: An diesem Bike finden sich zahlreiche clevere Lösungen.
  • High-End-Fahrwerk
    Die Federgabel von RockShox weist ein hohes Ansprechverhalten auf und gibt selbst auf sehr schwierigen Terrains viel Kontrolle.
  • Hochwertiger Antrieb
    Der 1x12-fach-Antrieb von Sram begeistert mit seiner sehr großem Bandbreite und seinem geringen Gewicht.
  • Renngeometrie
    Die Geometrie dieses Hardtails ist auf Cross-Country- und Marathon-Rennen ausgelegt. Der Rennen ist dabei definiert steif.
Beschreibung

Der Terminator für die Trails dieser Welt

Das "RLC" von CONWAY ist eine reine XC- und Marathon-Race-Maschine. Der Carbon-Rahmen ist mit einem Gewicht von knapp über einem Kilo sehr leicht und trotzdem unglaublich steif.

Viele sportliche Fahrer wollen negative Vorbauten fahren. Mit einem Negativ-Vorbau schlagen aber oft Lenkerende oder Bremshebel am Oberrohr an. Um das zu vermeiden, hat CONWAY einen Anschlagsteuersatz eingebaut. Dieser verhindert, dass der Lenker Macken am Oberrohr hinterlässt.

Werden die Trails mal etwas härter, sorgt die RockShox- Federgabel "SID" mit 100 mm Federweg für die nötige Ruhe im Cockpit. Der neue Boost-Standard vorne und hinten erhöht nochmal die Steifigkeit der Gabel und sorgt für eine präzise Steuerung des Bikes.

Für die Wahl des richtigen Gangs hat sich CONWAY bei dem "RLC" für das Sram-Schaltwerk "Eagle X01" entschieden. Mit dem 1x12-fach-Antrieb hat man bei sehr geringem Gewicht eine riesige Bandbreite. Wer aber trotzdem lieber eine "Di2"-Schaltung fahren möchte: Der Rahmen des "RLC 7" ist natürlich auch für die Innenverlegung von "Di2"-Kabeln vorbereitet. Die Service-Klappe unter dem Flaschenhalter ist nicht nur eine Hilfe beim Verlegen der Züge, sondern dient auch als "Di2"-Akku-Halterung.

Ab Werk wird das "RLC" mit einer normalen 27,2-mm-Sattelstütze geliefert. Der Vorteil der schmalen Sattelstützen ist, dass sie ein wenig flexibler sind als ihre dickeren Kollegen und somit mehr Komfort bieten. Da es aber keine absenkbaren Sattelstützen in 27,2 mm gibt, hat CONWAY das Sattelrohr mit 30,9 mm bemessen und eine eigene Reduzierhülse für die "RLCs" gebaut. So können ohne die Reduzierhülse auch absenkbare Sattelstützen montiert werden.

Etwas Besonderes ist die Bremssattelaufnahme. Diese erfolgt über im Rahmen eingelassene und tauschbare Gewinde-Inserts. So kann man bei Beschädigungen einfach nur die Gewinde-Inserts tauschen und den Rahmen weiterverwenden.

Neben dem steifen Rahmen mit einer sehr rennorientierten Geometrie bietet das "RLC" also viele nützlich und gut durchdachte Features, die das Bike einzigartig machen.
Einsatzbereiche
Technische Daten
Kategorie
Hardtail

 

E-Rad
nein
Geschlecht
Herren

 

Rahmenform
Hardtail
Rahmengröße
S,M,L

 

Rahmenhöhe
39 cm, 44 cm, 49 cm, 54 cm
Laufradgröße
29"

 

Antrieb
Kettenantrieb
Schaltungsart
Kettenschaltung

 

Gänge
12-Gang
Übersetzung
1x 12-fach

 

Schaltungsmarke
SRAM
Schaltungsmodell
X0

 

Bremssystem
hydraulische Scheibenbremse
Gabelfederweg
100 mm

 

Ausstattung
Federgabel
Zulässiges Gesamtgewicht
130 kg

 

Material
Carbon
Farbbezeichnung
black matt/red

 

Modelljahr
2019
Gewicht
9,90 kg

 

EAN
4251507913812
Spezifikationen
Rahmen
CONWAY, Carbon RLC

 

Gabel
ROCKSHOX "SID RL", Oneloc, 100 mm Maxle
Kettenradgarnitur
SRAM "X1 Carbon", Boost DUB, 32 Z.

 

Innenlager
SRAM "PF 92 DUB"
Bremse
SRAM "Level TL", 180/160 mm

 

Bremshebel
SRAM "Level TL"
Schalthebel
SRAM "X01 Eagle Trigger"

 

Schaltwerk
SRAM "X01 Eagle", 12-fach
Zahnkranz / Riemenscheibe
SRAM "PG 1275 Eagle", 11-50 Z.

 

Kette / Riemen
SRAM "GX Eagle"
Felgen
MAVIC "Crossmax Elite"

 

Speichen
MAVIC
Nabe V.R.
MAVIC "Crossmax Elite", 15 x 110 mm

 

Nabe H.R.
MAVIC "Crossmax Elite", 12x148 mm
Reifen
vorne: SCHWALBE front "Racing Ray", hinten: "Racing Ralph", Performance Addix, 57-622, faltbar

 

Lenker
CONWAY "Alloy light flat", Ø 31,8, 740 mm
Vorbau
CONWAY "Alloy light", Ø 31,8 mm

 

Griff
CONWAY "Sport fix"
Sattel
CONWAY "1489 sport light"

 

Sattelstütze
CONWAY "Alloy light", Ø 27,2 mm