Weihnachten ist die Zeit des Dekorierens. Aber muss es wirklich immer der Nippes aus den Deko-Ramsch-Läden sein? Oder gibt es nicht vielleicht Mittel und Wege die Dekoration unserem Sport, dem Fahrradfahren, anzupassen? Wir haben uns nach kreativen Ideen umgeschaut, wie Sie (alten) Fahrradteilen eine neue Bestimmung beziehungsweise einen neuen Look geben können. Im Allgemeinen nennt man das Upcycling, nicht zu verwechseln mit Recycling. Beim Upcycling werden alte Dinge oder vermeintlicher Müll so kombiniert und verändert, dass etwas Neues ggf. auch Zweckentfremdetes entsteht. So vermeiden Sie nicht nur Müll, sondern können auch noch Ihr zuhause günstig und nachhaltig verschönern. Also dann - viel Spaß mit unseren praktischen Upcycling-Anleitungen.

Neuste Beiträge
NEU
Rahmenschloss Montage am Fahrrad – so geht’s!

Zum Nachrüsten eines Rahmenschlosses musst du nur zwei Schrauben festziehen. Du willst wissen, wie? Hier zeigen wir dir, wie du im Handumdrehen ein...

Verkehrsregeln für Fahrradfahrer

Nicht nur Autos müssen sich an Schilder und Regeln im Straßenverkehr halten, sondern auch Fahrradfahrer. In diesem Beitrag nennen wir euch einige...

Ostern 2022 – Gewinnspiele verschiedener Fahrrad- und Zubehörmarken

Ab Ostern werden die Temperaturen meist wärmer, die ersten Radtouren rufen. Zeit für ein neues Fahrrad oder Fahrradzubehör! Zu Ostern könnt ihr...

Schreibe einen Kommentar

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Beliebte Beiträge