Nabendynamos gehören mittlerweile zum Standard bei neuen Fahrrädern. Die Zeit für Seitenläuferdynamos scheint abgelaufen. Durchgesetzt haben sich die modernen Dynamos, weil ihre Vorteile hinsichtlich Effizienz, Lebensdauer und Wartungsqualität schlichtweg überzeugen. Beim Nabendynamo handelt es sich um einen kleinen Stromgenerator, der die herkömmliche Nabe des Vorderrades ersetzt. Über diese am Rad befindliche spezielle Nabe erzeugt der Dynamo Strom beim Fahren und versorgt damit die Scheinwerfer. Je nach Modell und Zubehör können Sie sogar ein Ladegerät anschließen und per USB-Anschluss weitere Geräte über den Betrieb des Nabendynamos wiederaufladen.

Neuste Beiträge
Rahmenschloss Montage am Fahrrad – so geht’s!

Zum Nachrüsten eines Rahmenschlosses musst du nur zwei Schrauben festziehen. Du willst wissen, wie? Hier zeigen wir dir, wie du im Handumdrehen ein...

Verkehrsregeln für Fahrradfahrer

Nicht nur Autos müssen sich an Schilder und Regeln im Straßenverkehr halten, sondern auch Fahrradfahrer. In diesem Beitrag nennen wir euch einige...

Ostern 2022 – Gewinnspiele verschiedener Fahrrad- und Zubehörmarken

Ab Ostern werden die Temperaturen meist wärmer, die ersten Radtouren rufen. Zeit für ein neues Fahrrad oder Fahrradzubehör! Zu Ostern könnt ihr...

Schreibe einen Kommentar

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Beliebte Beiträge