Wenn der Fahrradreifen platt ist, muss die Radtour nicht gleich ins Wasser fallen. Den platten Schlauch beim Rad kannst du einfach selber wechseln oder flicken und dann wieder mit dem Bike auf Tour gehen. Nebenbei sparst du dir den Gang zur Werkstatt und natürlich Geld. Wir zeigen dir, wie du den kaputten Fahrradreifen fachgerecht vom Rad demontieren und den Schlauch fachkundig flicken, sodass er wieder rundum luftdicht ist. Anschließend das Laufrad wieder ans Bike montieren und schon kann die nächste Fahrradtour starten!

Neuste Beiträge
Fahrradsattel richtig montieren: So geht‘s

Ist dein Sattel durchgesessen, nicht mehr up to date oder einfach unbequem? Dann wird es Zeit für einen neuen. Hier erfährst du, wie du einen neuen...

Lastenfahrrad für den Hund + Tipps zur Eingewöhnung

Wir stellen ein Lastenrad vor, das speziell für den Hund entworfen wurde: das CHIKE e-Dog. Zudem geben wir Tipps zur Eingewöhnung und zu Ausfahrten...

Den Sitzkomfort im Griff – der SELLE ROYAL „ON Open“

Mehr ergonomischen Komfort verspricht eine neue Sattelserie des Herstellers SELLE ROYAL. Der „ON Open“ erweitert die bereits bestehende ON Serie....

Schreibe einen Kommentar

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Beliebte Beiträge