Endlich mal wieder so richtig Gas geben und mit dem Fahrrad in voller Geschwindigkeit den Berg herunterbrettern – plötzlich kreuzt ein Fußgänger den Weg. Gut, wenn du dich in so einer Situation auf deine Bremsen verlassen kannst. Hierfür ist unter anderem auch das richtige Einstellen der Fahrradbremse entscheidend. Der Ratgeber zeigt dir, wann und wie du deine V-Brake oder Rennbremse, Trommel- oder Magura-Bremse einstellst und wie du dabei vorgehst. Mit einer richtig gewarteten und eingestellten Fahrradbremse bist du jederzeit sicher unterwegs! 

Neuste Beiträge
Fahrradfahren mit Hund - Anhänger, Körbchen und Co.

Mit dem Hund Gassi gehen oder eine Runde Radfahren? Vielleicht kannst du die beiden Dinge auch miteinander kombinieren? Wir zeigen dir, wie du...

Bikepacking Taschen – Taschen zum Matschen

Bikepacking ist zur Zeit in aller Munde und ein großer Trend. Taschen für Bikepacking sind meistens aber sehr teuer. CONTEC will dies ändern und...

TERN „Clubhouse Fort Mini“ – die Montage der Wetterfestung für deine Kinder

TERN steht für praktische Fahrräder. Mit dem "Clubhouse Fort Mini" machst du dein HSD oder GSD zu einem richtigen Kindertaxi. Komplett vor Wind und...

Schreibe einen Kommentar

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Beliebte Beiträge