Der Konsument im 21. Jahrhundert ist verwöhnt. Abends noch schnell online was bestellt, am nächsten Tag kommt bereits das Paket samt Produkt nach Hause. Wir haben uns daran gewöhnt, dass unser Wunschprodukt schnell verfügbar und greifbar ist. Doch das funktioniert nur bei stetiger Produktion und funktionierenden Lieferketten, zwei Faktoren, die im Corona-Jahr 2020 nicht immer gegeben sind. Vor allem, wenn es um Produkte geht, bei denen ein Teil der Wertschöpfung in Asien stattfindet.

Neuste Beiträge
Mit dem Fahrrad in der Bahn

Du kennst die Radwege in deiner Region wie deine Westentasche und möchtest neue Regionen erkunden? Mit dem Rad dorthin zu fahren ist oft weit, doch...

Fahrradsattel richtig montieren: So geht‘s

Ist dein Sattel durchgesessen, nicht mehr up to date oder einfach unbequem? Dann wird es Zeit für einen neuen. Hier erfährst du, wie du einen neuen...

Lastenfahrrad für den Hund + Tipps zur Eingewöhnung

Wir stellen ein Lastenrad vor, das speziell für den Hund entworfen wurde: das CHIKE e-Dog. Zudem geben wir Tipps zur Eingewöhnung und zu Ausfahrten...

Schreibe einen Kommentar

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Beliebte Beiträge