Trinken ist nicht nur beim Sport sehr wichtig. Je mehr Sie schwitzen, desto mehr sollten Sie nach beziehungsweise eigentlich schon während des Sports trinken. Gerade bei intensiver Belastung verliert der Körper auch viele Elektrolyte. Diese sollten über die Flüssigkeit nach der sportlichen Belastung wieder aufgenommen werden. Vor allem Natrium ist hier wichtig. Es gibt aber Getränke, die gut für den Körper sind, bzw. schnell vom Körper aufgenommen werden und andere, die nicht so gut für den Körper sind.

Iso-Drinks oder Sportgetränke mit diesen Eigenschaften nennt man auch isotonisch. Die Kohlenhydrat- und Mineralstoffkonzentration ist bei isotonischen Getränken an das menschliche Blut angepasst. Das heißt aufgrund dieser Zusammensetzung passieren sie die Magenschleimhaut schneller als andere Flüssigkeiten und können schneller vom Körper aufgenommen werden. So wird die Flüssigkeit dann schnell wieder zu neuer Energie.

Neuste Beiträge
Fahrradfahren mit Hund - Anhänger, Körbchen und Co.

Mit dem Hund Gassi gehen oder eine Runde Radfahren? Vielleicht kannst du die beiden Dinge auch miteinander kombinieren? Wir zeigen dir, wie du...

Bikepacking Taschen – Taschen zum Matschen

Bikepacking ist zur Zeit in aller Munde und ein großer Trend. Taschen für Bikepacking sind meistens aber sehr teuer. CONTEC will dies ändern und...

TERN „Clubhouse Fort Mini“ – die Montage der Wetterfestung für deine Kinder

TERN steht für praktische Fahrräder. Mit dem "Clubhouse Fort Mini" machst du dein HSD oder GSD zu einem richtigen Kindertaxi. Komplett vor Wind und...

Schreibe einen Kommentar

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Beliebte Beiträge