Wäsche waschen muss sein und den Wenigsten unter uns macht das Spaß, das wage ich zu behaupten. Doch das Waschen von Funktionskleidung birgt einige Besonderheiten. Das liegt an der Struktur des Stoffes. Atmungsaktive Regenbekleidung ist meistens aus einem Membranstoff gemacht. In dieser Membran sind winzige Poren. Diese Löcher sind gerade groß genug, um den Dampf, der beim Verdunsten des Schweißes entsteht, durchzulassen. Regenwassertropfen sind wesentlich größer als die verdampfenden Schweißtropfen. Somit kann der Regen oder das Wasser generell nicht von außen nach innen durchdringen.

 

Neuste Beiträge
NEU
Rahmenschloss Montage am Fahrrad – so geht’s!

Zum Nachrüsten eines Rahmenschlosses musst du nur zwei Schrauben festziehen. Du willst wissen, wie? Hier zeigen wir dir, wie du im Handumdrehen ein...

Verkehrsregeln für Fahrradfahrer

Nicht nur Autos müssen sich an Schilder und Regeln im Straßenverkehr halten, sondern auch Fahrradfahrer. In diesem Beitrag nennen wir euch einige...

Ostern 2022 – Gewinnspiele verschiedener Fahrrad- und Zubehörmarken

Ab Ostern werden die Temperaturen meist wärmer, die ersten Radtouren rufen. Zeit für ein neues Fahrrad oder Fahrradzubehör! Zu Ostern könnt ihr...

Schreibe einen Kommentar

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Beliebte Beiträge