Draußen ist es kalt und das letzte, woran du gerade denkst, ist Fahrradfahren? So geht es einigen Menschen im Winter. Radfahren bei eisigen Temperaturen muss nicht sein – aber du kannst die kalte Jahreszeit nutzen, um das Rad fit fürs Frühjahr zu machen. Viele Teile am Bike prüfst du im Wintercheck einfach selbst. Die Überprüfung der Elektronik am E-Bike beispielsweise überlässt du dagegen dem Fachmann. Viele Händler bieten Ihren Kunden einen Wintercheck für Fahrräder an. Wie du den Wintercheck am Fahrrad durchführst und was du dabei sicherheitshalber dem Händler überlässt, erfährst du im Folgenden.

Neuste Beiträge
Mit dem Fahrrad in der Bahn

Du kennst die Radwege in deiner Region wie deine Westentasche und möchtest neue Regionen erkunden? Mit dem Rad dorthin zu fahren ist oft weit, doch...

Fahrradsattel richtig montieren: So geht‘s

Ist dein Sattel durchgesessen, nicht mehr up to date oder einfach unbequem? Dann wird es Zeit für einen neuen. Hier erfährst du, wie du einen neuen...

Lastenfahrrad für den Hund + Tipps zur Eingewöhnung

Wir stellen ein Lastenrad vor, das speziell für den Hund entworfen wurde: das CHIKE e-Dog. Zudem geben wir Tipps zur Eingewöhnung und zu Ausfahrten...

Schreibe einen Kommentar

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Beliebte Beiträge