Ein Blick aus dem Fenster und meine innere Stimme sagt: „Nein, das ist wirklich zu windig und nass. Nimm lieber die Straßenbahn oder sag deiner Freundin ab und bleib einfach zu Hause.“ Der Baum vor meinem Fenster biegt sich im Wind. Ich blicke auf meine Wetter-App: 30 km/h Windgeschwindigkeit und Nieselregen für die nächsten Stunden. Soll ich es wagen? Ich überwinde mich, schließlich saß ich den ganzen Tag im Homeoffice und habe noch keinen Schritt nach draußen gemacht.

Neuste Beiträge
NEU
Rahmenschloss Montage am Fahrrad – so geht’s!

Zum Nachrüsten eines Rahmenschlosses musst du nur zwei Schrauben festziehen. Du willst wissen, wie? Hier zeigen wir dir, wie du im Handumdrehen ein...

Verkehrsregeln für Fahrradfahrer

Nicht nur Autos müssen sich an Schilder und Regeln im Straßenverkehr halten, sondern auch Fahrradfahrer. In diesem Beitrag nennen wir euch einige...

Ostern 2022 – Gewinnspiele verschiedener Fahrrad- und Zubehörmarken

Ab Ostern werden die Temperaturen meist wärmer, die ersten Radtouren rufen. Zeit für ein neues Fahrrad oder Fahrradzubehör! Zu Ostern könnt ihr...

Schreibe einen Kommentar

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Beliebte Beiträge