Wie schon im Teaser erwähnt, haben Mullet-Bikes zwei verschiedene Laufradgrößen. Dabei ist das größere Laufrad immer vorne. Was das Ganze für einen Sinn hat und wo der Ursprung der Idee liegt, kannst du nun hier lesen. Eigentlich ist Mullet die englische Bezeichnung für den Haarschnitt, den wir im Deutschen unter dem Begriff "Vokuhila" kennen, also vorne kurz, hinten lang, wobei es bei Mullet-Bikes eher "Vogrohiklei", vorne groß hinten klein, heißen müsste.

Neuste Beiträge
NEU
Rahmenschloss Montage am Fahrrad – so geht’s!

Zum Nachrüsten eines Rahmenschlosses musst du nur zwei Schrauben festziehen. Du willst wissen, wie? Hier zeigen wir dir, wie du im Handumdrehen ein...

Verkehrsregeln für Fahrradfahrer

Nicht nur Autos müssen sich an Schilder und Regeln im Straßenverkehr halten, sondern auch Fahrradfahrer. In diesem Beitrag nennen wir euch einige...

Ostern 2022 – Gewinnspiele verschiedener Fahrrad- und Zubehörmarken

Ab Ostern werden die Temperaturen meist wärmer, die ersten Radtouren rufen. Zeit für ein neues Fahrrad oder Fahrradzubehör! Zu Ostern könnt ihr...

Schreibe einen Kommentar

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Beliebte Beiträge