Wie es schon fast in der Überschrift erklärt wird, ist "Commuter" einfach nur der englische Begriff für den Pendler. Wie bei vielen anderen Anglizismen auch, hat sich hier das englische Wort durchgesetzt, weil es sich wahrscheinlich besser anhört. Gerade in Zeiten des Klimawandels, wo die Menschen CO2 sparen wollen, ist das Fahrrad je nach Arbeitsweg eine gute Alternative zum Auto oder eine Ergänzung zu Bus und Bahn. Laut dem Einspar-Rechner des ADFC sparst du mit jedem Kilometer, den du Fahrrad fährst, 160 g CO2 im Vergleich zu einem Auto mit Benzinmotor.

Neuste Beiträge
NEU
TERN „NBD“ – No big wheels - No Big Deal

Das "NBD" von TERN ist ein einzigartiges, kompaktes E-Bike. Mit vielen nützlichen Features vereinfacht das "NBD" deinen Alltag in der Stadt. Wir...

Rahmenschloss Montage am Fahrrad – so geht’s!

Zum Nachrüsten eines Rahmenschlosses musst du nur zwei Schrauben festziehen. Du willst wissen, wie? Hier zeigen wir dir, wie du im Handumdrehen ein...

Verkehrsregeln für Fahrradfahrer

Nicht nur Autos müssen sich an Schilder und Regeln im Straßenverkehr halten, sondern auch Fahrradfahrer. In diesem Beitrag nennen wir euch einige...

Schreibe einen Kommentar

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Beliebte Beiträge